Share:
Notifications
Clear all

Der Papst auf Weihwasser-Stoff  


onlyamiga
Posts: 26
Admin
(@onlyamiga)
Member
Joined: 5 months ago

Der erste Mann der katholischen Kirche Papst Franziskus fährt ab jetzt mit Wasserstoff. Der Toyota Mirai ist ein Geschenk von Toyota an den Papst für den Zweck seiner Japanreise in diesem November. In seiner Enzyklika "Laudato si" 2015 betonte der Papst die Bedeutung von Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Auch bei seinen Fahrzeugen ist ihm das wichtig.

Das Wasserstoffauto wurde den Bedürfnissen des Papstes angepasst und fungiert als Papamobil. Wie alle anderen Autos des Papstes ist es weiß lackiert. Das Dach wurde entfernt und durch eine teilweise verglaste Stahlkonstruktion ersetzt, in welcher der Papst stehend durch die Straßen gefahren werden kann.

Es ist bereits das dritte Auto mit alternativem Antrieb in der Flotte des heiligen Stuhls. Bereits im Juli dieses Jahres erhielt er zwei smart fourfour mit Batterien als Energiespeicher.

Quelle:
wasserstoffh2.de/2020/10/13/international/die-heiligsprechung-mit-weih-wasserstoff-der-papst-faehrt-jetzt-einen-toyota-mirai/

Share: