Share:
Notifications
Clear all

Steckbrief Nikola Motor Company (Aktie, IPO, Historie)  

Page 1 / 3

schreiberling
Posts: 72
Moderator
(@schreiberling)
Mitglied
Joined: 5 months ago

Name: Nikola Motor Company
Gründung: 2014
Hauptsitz: Phoenix (Arizona) / USA
Aktien zum Kauf erhältlich: Ja, seit 2020
Wird of im Zusammenhang genannt: Nel ASA, Anheuser-Busch, Bosch, Iveco, VectoIQ

Produkte:
Wasserstoff und Batterie LKW (One, Two, Tre), Wasserstoff-Hybrid Pick-Up (Badger)

Geschichte:
Das Start-up wurde 2014 von Trevor Milton (CEO) mit dem Ziel gegründet Transport & Verkehr zu revolutionieren. Dies soll mit auf Wasserstoff & Brennstoffzellen basierenden LKW passieren. Der Elektroantrieb für die LKW wird in Zusammenarbeit mit Bosch entwickelt. Auch bei der Entwicklung der Brennstoffzelle (Bosch arbeitet hier unter anderen mit PowerCell zusammen) kooperieren die Unternehmen. Außerdem ist ein Joint Venture zwischen Nikola Motors und Iveco geplant. Wie das große Vorbild Tesla mit seinen Superchargern plant Nikola, ein weltweites Wasserstoff-Tankstellen Netzwerk aufzubauen. Partnerschaften wurden mit Hanwha (Solarmodule zur Produktion von Wasserstoff) und Nel Asa (Hersteller von Wasserstoff-Tankstellen) eingegangen um dieses Vorhaben zu realisieren.

Jüngere Geschichte:
Am 09.06.2020 ging Nikola Motors durch eine Fusion mit VectoIQ an die Börse. Bei VectoIQ handelte es sich um ein Unternehmen, das gegründet wurde um einen potenziellen Fusionspartner den Weg aufs Aktienparkett zu erleichtern. Nikola erhielt dafür den Zuschlag von VectoIQ - somit war der Weg an die Börse für Nikola frei. Der Aktienwert von VectoIQ betrug im Januar 2020 um die 10 Dollar. Steigerte sich dann, je näher der Tag der Fusion mit Nikola rückte, bis auf 30 Dollar pro Anteilsschein. Innerhalb weniger Tage nach der Fusion verdoppelte sich der Wert auf über 60 Dollar pro Aktie. Laut Angaben von Trevor Milton liegen bereits 14.000 Bestellungen für Fahrzeuge von Nikola vor.

Nikola plant Produktions-Kooperation mit Auto-Herstellern für den Badger | 06/2020
Warum ist Nikole mehr wert als Ford? | 06/2020
Nikola plant mit Umsatz ab 2021 | 06/2020

Quellen:
https://www.electrive.net/2019/09/06/bosch-und-hanwha-investieren-in-nikola/
https://www.auto-motor-und-sport.de/news/nikola-one-wasserstoff-truck-1000-ps/
https://boerse.ard.de/aktien/nikola-strebt-an-die-boerse100.html
https://www.electrive.net/2020/06/15/nikola-plant-produktions-joint-venture-mit-autobauer/
https://www.capital.de/geld-versicherungen/warum-das-start-up-nikola-an-der-boerse-mehr-wert-ist-als-ford
https://www.eurotransport.de/artikel/nikola-geht-an-die-boerse-e-truck-unternehmen-will-ab-2021-umsatz-machen-11162724.html

10 Replies
schreiberling
Posts: 72
Moderator
(@schreiberling)
Mitglied
Joined: 5 months ago
Reply
h2gogogo
Posts: 7
(@h2gogogo)
Aktives Mitglied
Joined: 5 months ago

Nikola das neue Tesla?

Ein interessanter Bericht der Deutschen Welle über Nikola Motors

Klar ist eigentlich, das Tesla das ganz und gar nicht gefallen kann, wenn das System Nikola aufgeht.

Elon Musk ist ja bekanntlich kein Freund der "Fool Cell"

https://www.dw.com/de/tesla-konkurrent-nikola-der-lastwagen-der-zukunft/a-53828168

Reply
schreiberling
Posts: 72
Moderator
(@schreiberling)
Mitglied
Joined: 5 months ago
Reply
schreiberling
Posts: 72
Moderator
(@schreiberling)
Mitglied
Joined: 5 months ago

Trevor Milton zeigt Nikola Truck im Livestream auf Instagram um Zweifler zu beruhigen

https://www.cleanthinking.de/trevor-milton-zeigt-nikola-truck-mit-brennstoffzelle-im-livestream/

Reply
Page 1 / 3
Share: